Unterstützen übers Futter – Dos and Don’ts bei der Ernährung in DER HUND

Gerade bei Erkrankungen, welche die inneren Organe unserer Hunde betreffen, können und müssen wir oft sogar das Futter verändern und genau auf seine Zusammensetzung achten. Auf diese Weise lässt sich zum einen die Menge problematischer Bestandteile senken und zum anderen bekommen unsere Vierbeiner mehr von den Stoffen, die sie brauchen. Wir können unsere Lieblinge also durchaus in einigen Fällen gezielt über das Futter unterstützen.